In diesem Workshop legt Prof. Bernstein den Fokus darauf, wie Jüdinnen und Juden in Deutschland mit Antisemitismus konfrontiert werden und was das für sie - für ihre gesellschaftliche Teilhabe, ihre
In dieser Veranstaltung werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Phänomenen ausführlich analysiert. Denn Antisemitismus und Rassismus sind Phänomene eigener Art. Jedes Phänomen wird
In diesem dritten Workshop wird der Umgang mit Antisemitismus in der Schülerschaft auf konkrete Handlungsmöglichkeiten bezogen. Entlang von Fallbeispielen und hypothetischen Szenarien antisemitischer
In diesem Workshop wird die Situation von jüdischen Schüler:innen im Zusammenhang mit religiöser Praxis und Identität rekonstruiert und führt in das pädagogische Konzept der Religionssensibilität ein.
In dieser Fortbildung geht es darum, die Bedeutung der nationalsozialistischen Vergangenheit, des Erinnerns und der Bildung über die Shoah für die heutige Gesellschaft und die Schule aufzuzeigen. Es