Deutsche Gebärdensprache lernen - ein Online-Kurs Dieser Kurs ist für Anfänger:innen und etwas fortgeschrittene Anfänger:innen geeignet.

Kursnr.
21-55308
Beginn
Mo., 22.11.2021,
16:30 - 17:30 Uhr
Dauer
4 Termine
Anmeldeschluss
15.11.2021
Gebühr
Zielgruppe
Grundschule, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gym. Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen
Zielgruppenzusatz
Interessierte Mitarbeiter:innen aller Schulformen

Gebärdensprachen in ihrer visuell-manuellen Ausdrucksform bestehen aus Handzeichen, Mimik und Körperhaltung. Anders als lautsprachbegleitende Gebärden folgen sie einer eigenen Grammatik. Ihr Einsatz ist notwendig im Bildungsbereich (DGV) und hält zunehmend Einzug in inklusiven Schulen. Sie ist zugleich Bildungssprache und bereichert jeden Unterricht insbesondere im kommunikativen Bereich und in der Schulung handelnder Kompetenzen. In diesem Kurs sollen erste Wörter und Sätze vermittelt werden. Themen wie: Sich vorstellen, Wie geht es dir? Wo wohnst du? Die Familie, Wochentage und Dialogübungen werden unterrichtet. Je nach Entwicklung der Kurse können weitere Themen einbezogen werden.
Die gelernten Gebärden können im Unterricht eingesetzt werden.

Ziele:
- Erlernen erster Vokabeln und Sätze
- Erlernen des Fingeralphabets
- Sensibilisierung für die Kultur der DGS

Für den Start sind 4 Termine geplant.

Kurstermine

Anzahl: 4
Datum

22.11.2021

Uhrzeit

16:30 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar

Datum

13.12.2021

Uhrzeit

16:30 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar

Datum

10.01.2022

Uhrzeit

16:30 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar

Datum

07.02.2022

Uhrzeit

16:30 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar



Unterkurse