PIKAS-Materialien effektiv nutzen - Matheunterricht weiterentwickeln mit Hilfe der PIKAS-Materialien

Zur Anmeldung Es sind noch Plätze verfügbar

Kursnr.
21-61009
Beginn
Mi., 02.02.2022,
14:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Anmeldeschluss
27.11.2020
Gebühr
Zielgruppe
Grundschule
Zielgruppenzusatz
Lehrpersonen, die an Grundschulen Mathematik unterrichten.
Lehrpersonen, die am Einsatz von PIKAS-Material im eigenen Unterricht interessiert sind, aber noch keinen Weg gefunden haben.

Im Projekt PIKAS erarbeiten wir Materialien zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts in der Primarstufe. Es geht sowohl darum, Basiskompetenzen zu sichern, als auch darum, Problemlösefähigkeiten zu entwickeln. Mathematikunterricht soll die prozessbezogenen Kompetenzen und die inhaltsbezogenen Komptenzen der Lernenden entwickeln. Über pikas.dzlm.de können Sie die PIKAS-Materialien nutzen für Unterricht, Zehn Doppelhaushälften bieten Ihnen forschungsbasierte, praxiserprobte Materialien und Konzeptionen zur Umsetzung guten Mathematikunterrichts.

In der Veranstatlung geht es darum, einen Überblick über das dargebotene Material zu bekommen. Grundlage bildet dabei die Homepage von PIKAS. Wir nehmen uns Zeit für die Struktur der Angebote und für die zahlreichen Inhalte der Angebote. Die Frage, wie nutze ich das Matrerial in meinem Unterricht ist eine Leitfrage der Fortbildung. Wir schauen in der Fortbildung darauf, wie sich das Material auf bremische Bedingungen übertragen lässt(Entwicklungsübersichten, Lernentwicklungsberichte).

Ziel:
- einen strukturierten Einstieg finden, um das PIKAS-Material in Zukunft effektiver als zuvor für den eigenen Unterricht zu nutzen

Bitte stöbern Sie vor der Veranstaltung auf den Seiten von PIKAS (https://pikas.dzlm.de/) und teilen Sie der Kursleitung per Mail Ihre konkrete Fragen mit.

Kursort

LIS (Am Weidedamm)
Am Weidedamm 20
28215 Bremen



Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

02.02.2022

Uhrzeit

14:00 - 16:00 Uhr

Ort

Am Weidedamm 20, LIS (Am Weidedamm)



Unterkurse