Kollegiale Beratung für schulische Grundschulteams (SchiF)

Schulinterne Fortbildung

Kursnr.
22-61094
Dauer
1 Termin
Gebühr
Zielgruppe
Grundschule
Zielgruppenzusatz
schulische Teams

Mit der Kollegiale Beratung kann sich ein schulisches Team intensiv und strukturiert über konkrete Fragestellungen aus der Alltagspraxis austauschen. Regelmäßige kollegiale Beratungen sind ein gutes Mittel, um gemeinsam neue Wege und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, Wissen zu teilen und voneinander zu lernen.

In der Fortbildung wird die Vorgehensweise einer Kollegialen Beratungsrunde vorgestellt und eingeübt. Die Teilnehmenden erarbeiten Gelingensbedingungen für eine kollegiale Beratung an ihrer Schule, in ihrem Team und erproben das Verfahren an konkreten Praxisbeispielen.
Eine Person erklärt sich in der Fortbildung bereit, einen Fall zur Beratung einzubringen

Ziel
- die TN kennen die Methode und den Nutzen der Kollegialen Fallberatung;
- die TN könnenn die Methode in ihrer Schulpraxis in ihren Teams anwenden, um Fragestellungen aus der schulischen Praxis kollegial und lösungsorientiert zu lösen.

Die Veranstaltung findet schulintern statt.
Ansprechperson: Heike Gruben (hgruben@lis.bremen.de).

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.