Trauma und Lernen - Schule als sicheren Ort erleben Schulinterne Fortbildung

Schulinterne Fortbildung

Kursnr.
22-64399
Gebühr
Zielgruppe
Grundschule, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II Berufsbildende Schulen

Dieses schulinterne Angebot ermöglicht Schulen sich zu Fragestellungen im Kontext von Trauma und Lernen im Kollegium auszutauschen. Referentinnen des LIS/Kom.In moderieren in Kooperation mit Bildungsreferent:innen des International Rescue Committee (IRC) die schulinterner Fortbildung. Konzepte des IRC´S wie z.B. "Vor-Sprung" oder auch "Healing Classrooms" werden je nach Interessenlage eingebunden.

Nutzen Sie bitte folgende Kontaktdaten für weitere Fragen und Anmeldungen:
Kom.In@lis.bremen.de

Die Fortbildung findet schulintern und nach Absprache in unterschiedlichem Umfang statt.

Das Angebot ist digital oder hybrid durchführbar.

Dozent*innen