Meinungsbildung in sozialen Medien - von Influencer:innen lernen

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
21-63004
Beginn
Di., 16.11.2021,
16:00 - 18:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Anmeldeschluss
09.11.2021
Gebühr
Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II Berufsbildende Schulen

Mirko Drotschmann ist "MrWissen2Go" und damit vielen insbesondere auf YouTube bekannt.
In der Fortbildungsveranstaltung erhalten Lehrende die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Arbeit dieses Medienprofis, Influencers zu schauen und mit ihm in den Austausch zu treten:
Welche Rolle haben Influencer:innen für die Informationsvermittlung und Meinungsbildungsprozesse bei Jugendlichen heute?
Mit welchen Formaten und Methoden arbeiten sie in den sozialen Netzwerken, um junge Menschen mit politischen Informationen und Nachrichten zu erreichen?
Welche Rolle spielt dabei Desinformation?
Wie lässt sich überprüfen, welche Informationen und Quellen vertrauenswürdig sind?
Und welchen Stellenwert hat dabei auch die Interaktion mit Follower:innen und der Community?
Kurz nach der Bundestagswahl sind spannende Einblicke das Feld der Meinungsbildung in sozialen Medien zu erwarten.

Die Teilnehmenden können so die digitalen Medienwelten und Meinungsbildungsprozesse in sozialen Netzwerken verstehen lernen. Im gemeinsamen Austausch werden Strategien entwickelt, wie Lehrende ihren Schüler:innen Orientierung bieten und Kompetenzen fördern können, um eine freie Meinungsbildung zu bestärken.

Unterkurse