MOVE - Motivierende Kurzintervention

Die Veranstaltung ist ausgebucht

Kursnr.
21-65502
Beginn
Fr., 25.02.2022,
09:00 - 17:00 Uhr
Dauer
3 Termine
Gebühr
Zielgruppe
Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II Berufsbildende Schulen

MOVE ist eine dreitägige Fortbildung in motivierender Kurzintervention und richtet sich an Kontaktpersonen von Jugendlichen, die ein ungesund-ungünstiges Verhalten leben wie z.B. Suchtmittellkonsum. Ziel ist die Begleitung und Unterstützung des Veränderungsprozesses.

MOVE vermittelt Grundhaltung, Basiswissen und Basisfertigkeiten der "Motivierenden Gesprächsführung" nach Miller und Rollnick. MOVE bedient sich dabei weiterer Kommunikationstheorien und Gesprächsführungsansätze. Die Fortbildung wird flankiert von rechtlichem Faktenwissen, Aufweisen weiterführender Hilfen und nutzt als strukturgebenden roten Faden das Modell der Verhaltensänderung nach Prochaska, DiClemente u.a.

https://www.ginko-stiftung.de/move/Was-ist-MOVE.aspx

Die Fortbildung besteht aus drei ganztägigen Seminartagen am 25.02.2022, 26.02.2022 und 04.03.2022.

Ziele:
Erarbeitung und Einübung von Haltung und Fertigkeiten der motivierenden Kurzintervention (MOVE)

Kurstermine

Anzahl: 3
Datum

25.02.2022

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Ort

LIS (Gr. Weidestr.) R. 002

Datum

26.02.2022

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Ort

LIS (Gr. Weidestr.) R. 002

Datum

04.03.2022

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Ort

LIS (Gr. Weidestr.) R. 002



Unterkurse