Wie schreibe ich ein Gutachten im Sonderpädagogischen Förderbereich Wahrnehmung und Entwicklung?

Zur Anmeldung Es sind noch Plätze verfügbar

Kursnr.
21-55301
Beginn
Di., 15.02.2022,
16:00 - 18:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Anmeldeschluss
15.02.2022
Gebühr
Zielgruppe
Grundschule, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium
Zielgruppenzusatz
Sonderpädagog:innen

Diese Veranstaltung richtet sich an Sonderpädagog:innen, die bei der Erstellung eines Gutachtens zur Schuleingangsdiagnostik im sonderpädagogischen Förderbereich Wahrnehmung und Entwicklung Hilfestellungen und Tipps bekommen möchten.
Zu Beginn wird der Aufbau eines Gutachtens ausführlich besprochen, diagnostisches Vorgehen erläutert und Beispiele vorgestellt. Anschließend gibt es Gelegenheit für die Beratung. Fragen, die beim Verfassen eines Gutachten auftreten, können beantwortet - und Formulierungen zusammen erarbeitet werden.

Ziele der Veranstaltung:
- Möglichkeiten der Diagnostik im Bereich Wahrnehmung und Entwicklung erfahren
- Aufbau und Inhalte eines Gutachten zur Schuleingangsdiagnostik im sonderpädagogischen Förderbereich Wahrnehmung und Entwicklung kennen
- Erarbeitung möglicher Formulierungen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

15.02.2022

Uhrzeit

16:00 - 18:00 Uhr

Ort

LIS (Am Weidedamm) und Videokonferenz



Unterkurse