Kids gesund am iPad: Werkstatt für einen digitalen und achtsamen Unterricht

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
21-70015
Beginn
Mo., 27.09.2021,
15:00 - 18:30 Uhr
Dauer
4 Termine
Anmeldeschluss
20.09.2021
Gebühr
Zielgruppe
Grundschule

Wieviel iPad ist gesund für Grundschulkinder (und Lehrende)? Wie stärke ich meine Schüler:innen darin, von Anfang an achtsam mit sich und digitalem Lernen und Spielen umzugehen? Hilft Yoga gegen Mediensucht?

Die Fortbildung bietet Gelegenheit, nach der Corona-Ausnahmesituation innezuhalten und die eigenen Erfahrungen, Experimente und Eindrücke rund um den un-/gesunden Umgang mit dem iPad in der Schule gemeinsam zu reflektieren.

Die Frage nach den Auswirkungen der Digitalisierung des Unterrichts auf das eigene Wohlbefinden als Lehrende sowie gesundheitswissenschaftliche und pädiatrische Erkenntnisse über mögliche Gesundheitsgefährdungen für Kinder durch die Nutzung digitaler Medien bilden den Einstieg (Termin 1). Dies nehmen wir als Ausgangspunkt um mit Yoga für Kids den Zugang zu Körper und Gefühlen zu stärken (Termin 2). Wir stellen präventive Ansätze zur Lebenskompetenzförderung mit einem Fokus auf die Chancen und Risiken der Nutzung von digitalen Medien vor (Termin 3). Praktische Methoden für den Austausch unter/mit Kindern über ihr Erleben in digitalen Welten sowie für gesundheitsförderliche iPad-Nutzung im Unterricht werden ausprobiert und reflektiert (Termin 4).

Ziele:
- Sensibilisierung für Gesundheitsaspekte im Kontext der iPad-Nutzung in der Grundschule
- Erkennen von Ansatzpunkten und Erlernen von Methoden zur Gesundheitsförderung im Kontext der iPad-Nutzung an Grundschulen

Kursort

LIS (Am Weidedamm)
Am Weidedamm 20
28215 Bremen







Unterkurse